Dargun nahe Klostersee und Peene

(Seite 2)

Lage: Dargun liegt am Rande des wunderschönen Peenetales. Das Ferienhaus steht auf einem 500 qm großen Grundstück mit großer Rasenfläche und Terrasse.

geers_boote_1

Ausstattung:
Es ist ein komfortabler Einzelbungalow.

Wohnzimmer mit Sat-Farb-TV / DVD / CD / HIFI Anlage und Schlafsofa.

3 Schlafzimmer: 1. Schlafzimmer mit Etagenbett, 2. Schlafzimmer mit Doppelbett (Kinderbett möglich), 3. Schlafzimmer mit Doppelbett.

Einbauküche mit Essgruppe für 6 Personen, Kühlschrank, 4 Kochplatten, Backofen, Dunstabzugshaube, Geschirrspüler, Mikro- welle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Mixer, Bügeleisen und Geschirr für 6 Personen.

1 Badezimmer mit Dusche, WC, Wasch- becken und Fön.

1 Gäste-WC mit Waschbecken.

2 Terrassen, Garten, Liegewiese, Grill,
Gartenmöbel, Gartenliegen, Kinderbett, Hochstuhl.

Freizeit:
Der nahe gelegene Wald bietet hervor- ragende Wandermöglichkeiten und auch "Wasserratten" kommen am 300 m entfernten 23 ha großen Klostersee auf ihre Kosten.

Hier besteht die Möglichkeit zum Angeln, Baden, Boot fahren, etc.

Aber auch wer keine „Wasserratte“ ist, kann die Schönheiten unserer Schweiz erkunden.

Mit einem Fahrrad können Sie auf gut ausgebauten und ausgeschilderten Radwegen die Seen mit ihren Angel- und Badestellen erreichen.

Das Zentrum der Stadt Dargun bietet gute Einkaufsmöglichkeiten (Aldi & Netto liegen ca. 500 m entfernt von unserem Ferienhaus), verschiedene Gaststätten, Hotels und Restaurants.

Unweit des Hauses liegt das UNESCO Kulturdenkmal, die bekannte Kloster-/ Schlossanlage Dargun.

  • “Uns lütt Museum", das eingerichtete Heimatmuseum
  • Der alte Bahnhof Dargun
  • Erlebniszentrum Tessin
  • Mühlenhof Altkalen
  • Naturpark-Draisine
  • Naturbühne Ralswiek
  • Haustierpark Lelkendorf
  • Der Seilgarten Salem
  • Spaßbad Oase in Güstrow
  • Ivenacker Tiergarten mit seinen 1000- jährigen Eichen

Angeln:
Klostersee: Der See hat eine Gewässerfläche von ca. 30 ha. die durchschnittliche Tiefe liegt bei 2,5 m.

Besatz: Hecht, Zander, Karpfen, Schlei, Aal, Barsch, Brassen, Rotauge, Rotfeder; gelegentlich werden auch Graser und Silberkarpfen gefangen.

Angelkarten:

  • Stadtinformation Dargun, 17159 Dargun, Schloss 10, Tel.: 039 959 / 223 81
  • Hotel Deutsches Haus, 17159 Dargun, Schloßstr. 50, Tel.: 039 959 / 208 95

Boote: Bootsverleih direkt am Klostersee.

--------------------------------------------------------------------------------------

Die Peene: Als einer der fischreichsten Orte der Bundesrepublik macht das vorpommersche Demmin / Drönnewitz von sich reden.

Mehr als 30 Fischarten wurden hier am Flusskreuz von Peene, Trebel und Tollense nachgewiesen. Darunter auch riesige Welse sowie große Hechte und Zander.

Die Peene schlängelt sich vom Kummerower See über Demmin vorbei bis zur Mündung in den Peenestrom am Stettiner Haff.

Dort geht der Peenestrom an Usdom vorbei und verläuft sich dann in der Ostsee.
Somit haben Lachs und Meerforelle die Möglichkeit an ihren Ursprung zurückzu- kehren um zu laichen.

Der Fischreichtum der Peene sowie die nahegelegenden Tollense und Trebel lassen jedes Anglerherz höher schlagen und versprechen das ganze Jahr über erfolgreiches Angeln.

Besonders beeindruckend ist der Bestand an Raubfischen !!! Der Zander kommt in großen Schwärmen aller Altersklassen vor. Die Zander sind in der Regel im 2. Jahr über 40 cm groß. Das natürliche Brutaufkommen und das schnelle Erreichen der Geschlechtsreife ist die Voraussetzung für den guten Bestand.

Jährlich werden auch viele große Hechte, die die Zehn-Kilo-Marke übertreffen, gefangen. Gute Chancen auf große Hechte sind in der kalten Jahreszeit. Temperaturen um den Gefrierpunkt sind dann optimal.

Weißfische gibt es hier in Unmengen und beeindruckenden Größen. Viele Aale, die Richtung Ostsee marschieren, Brassen um die 5 kg, Rotaugen und Rotfedern über 1 kg sowie große Rapfen, die sich durch lautes Geplätscher beim Rauben auf sich aufmerksam machen.

Angelkarten:

  • Drogerie Richter (auch Angelzubehör), Goethestr. 44 B, 17121 Loitz,
    Tel.: 039 998 / 136 00.
  • Angelservice, P. Olbricht, Hanseufer 2, 17109 Demmin, Tel. 03998 / 25 89 58.
  • Jagd- & Angelshop, Gartenstraße 5 a, 17109 Demmin, Tel. 03998 / 36 28 40.

Boote, Angelzubehör, Würmer, Angelkarten:
Kanustation Loitz, Geöffnet: Mai bis Oktober täglich 10.00 - 18.00 Uhr. Ruderboote, Kanus, Motorboote führerscheinfrei - auch halbtags.

Preise pro Übernachtung

Hauptsaison

Sommer (15.06. - 07.09.)

98,00 €

Weihnachten / Silvester (20.12. - 06.01.)

98,00 €

Zwischensaison

(27.04. - 14.06.)

83,00 €

(08.09. - 18.10.)

83,00 €

Nebensaison

(06.04. - 26.04.)

71,00 €

(19.10. - 02.11.)

71,00 €

Wintersonderpreise

Januar, Februar, März, November, Dez.

60,00 €

Weitere Kosten

Endreinigung

60,00 €

Bettwäsche auf Wunsch, pro Bett

  6,00 €

Handtuchpaket  auf Wunsch

  5,00 €

Die Mindestmietdauer in der Hauptsaison 7 Tage; in allen anderen Zeiten 3 Tage.   
Preise gelten bei einer Normalbelegung mit 4 Personen incl. sämtlicher Energiekosten.
Preise für ein Haustier auf Anfrage. 
An-/Abreise in der Hauptsaison jeweils Samstags 
Die vorgenannten Angaben zu den Konditionen für eine Anmietung stellen lediglich eine Saisonale Preisübersicht und kein konkretes Vermietungsangebot dar. Gerne nennen wir Ihnen auf Anfrage einen Endpreis für eine von Ihnen angefragte Zeit.

Anfragen und Buchungen bei:

Zum Lageplan